...
close

Cookie-Einstellungen

Zulassen:

 

Infos/Erklärung
Gemäß Ihrem Recht auf informierte Selbstbestimmung.

Nachhilfe Nachhilfe Mechanik

Konto löschen

Damit wir unseren Service verbessern können, würden wir uns über die Angabe eines Grundes freuen.
Vielen Dank!



      Optionen
   

Nachhilfe Mechanik

 
Suche: Mechanik   (1 Ergebnis)    |    Alle Nachhilfelehrer für: Mechanik

Nachhilfe

Nachhilfe in Mechanik, Mechanik 1

flag
ID 315440
1200 Wien
Kontakt
Fächer:
Mechanik, Mechanik 1
Niveau:
2, Studium? : OberstufeStudium
Details:
 Neuer NachhilfeanbieterMechanik Festigkeitslehre Ich kenne mich leider absolut nicht aus. Brauche unbedingt Hilfe. Nach der schule oder eventuell an Wochenenden. Bei mir zuhause oder an einem bestimmten Ort
Preis:
VHS (Verhandlungssache), ab ~11 €/h  info
Erreichbar:
 erreichbar via E-Mail  erreichbar via Facebook  info
Mobilität:
öffentliche
Zeiten:
evening
Eintrag vom:
11/24/21

Nachhilfe in 1200 Wien, Österreich:
  


  ein/e Nachhilfelehrer/in

Nachhilfe-Anfrage 🎓


Schon registriert?Hier geht's zum Login.
Jetzt kostenlos anmelden.
Jetzt kostenlos Suchauftrag erstellen.




Suchdaten ( öffentlich )
Staat
Einzel-Onlineunterricht?
Kontaktdaten ( privat ) info
E-Mail info
Jede Anmeldung wird manuell geprüft. Einträge mit falschen Daten werden dauerhaft von der Benutzung dieser und anderer Seiten ausgeschlossen.
Die Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergereicht.
Die Registrierung und Suche ist kostenlos.
Die Vermittlung ist für einzelne / private Nachhilfelehrer kostenlos.
Für Institute und Firmen, die Nachhilfe anbieten wollen, ist die erste erfolgreiche Vermittlung kostenlos. Ab der zweiten erfolgreichen Vermittlung wird eine symbolische Vermittlungsgebühr je erfolgreiche Vermittlung fällig. (7.00€)
Sollte die selbständige Kennzeichnung als Institut oder Firma versehentlich oder absichtlich unterbleiben, so wird dies nachträglich in Rechnung gestellt.
Eine Vermittlung gilt dann als erfolgreich, wenn über einen Probetermin mindestens ein weiterer Unterrichtstermin stattfindet.
Gemäß § 19 UStG enthält der Preis keine Umsatzsteuer.

(optional)
Firmenkonditionen: Für Firmen und Nachhilfeinstitute beträgt
die Vermittlungsgebühr je erfolgreich vermittelter Lehrkraft: 67.00 Euro
Rechnungsstellung erfolgt per E-Mail und Briefpost.
In Ausnahmefällen meldet sich unser Kundenservice per E-Mail oder telefonisch.




Wir garantieren: Alle privaten Daten bleiben bei uns!
Alles bleibt anonym bis ausdrücklich Kontakt gewünscht wird.
Nachhilfe-Extra: Mechanik

Maschinenbau

Die vieldisziplinäre Ingenieurswissenschaft des Industriezeitalters

Maschinenbau ist eine Ingenieurswissenschaft, der die Maschinenbauindustrie zugeordnet ist. Metallbearbeitung, Schmieden und Schlosser sind die ursprünglichen Herkünfte. 

Der Maschinenbau erstreckt sich über 

  • Kraftmaschinen (Motoren, Turbinen, etc.)
  • Arbeitsmaschinen (z.B. Pumpen) 
  • Werkzeugmaschinen (z.B. Fräsen, Schleifmaschinen)
  • Fahrzeugtechnik
  • Luftfahrt- und Raumfahrttechnik
  • und Förderanlagen (Kräne und Förderbänder)

Ihre Disziplinen sind:

  • Technische Mechanik (Statik, Festigkeitslehre, Dynamik)
  • Strömungsmechanik (Strömungslehre) / Fluidmechanik von Gasen und Flüssigkeiten
  • Thermodynamik (Technische Thermodynamik - Wärmekraftmaschinen wie z.B. Dieselmotoren und Gasturbinen, Wärmeübertragung und Kältetechnik)
  • Werkstofftechnik (inkl. Werkstoffprüfung)
  • Konstruktionslehre
  • Maschinenlemente (~Maschinenbauteile, von Schrauben, Bolzen, Zahnrädern, Dichtringen, Kugellagern bis zu Getrieben und Bremsen und Achsen)
  • Messtechnik / Regelungstechnik und Fertigungstechnik
  • Antriebstechnik (die Antriebstechnik macht eine Maschine erst zur Maschine)
  • Kraftmaschinen und Arbeitsmaschinen (Wikipedia: "Kraftmaschinen wandeln beliebige Energie in mechanische Antriebsenergie um, Arbeitsmaschinen nutzen mechanische Energie um Arbeit zu verrichten." - https://de.wikipedia.org/wiki/Maschinenbau)
  • Fördertechnik (Transport über kurze Strecken - z.B. Förderbänder, Gabelstapler, Krane, Fahrerlose Transportsysteme, Rohrleitungen)
  • Fahrzeugtechnik (Kraftfahrzeug­technik, Schienenfahrzeugtechnik, Schiffsbau, Luftfahrzeugtechnik)
  • Werkzeugmaschinen (z.B. Fräsmaschinen, Bohrmaschinen, Sägen, Schmiedehämmer, Pressen, Walzmaschinen, Wasserstrahlschneidemaschinen)

Das Maschinenbaustudium ist möglich an:
Universitäten, Fachhochschulen, Fachschule, Technikerschulen und in der dualen Berufsausbildung für Technische Zeichner, Konstruktionsmechaniker, Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker oder Mechatroniker.

Maschinenbau, Maschinenwesen, Konstruktionslehre, Mechatronik, Antriebstechnik, Messtechnik, Strömungsmechanik, Kraftmaschinen, Fahrzeugtechnik, Technische Mechanik











Merkzettel ()